Neue Heimat

Es kommt vor, dass auch Arbeitgebern der Mietvertrag nicht verlängert wird. Dann gilt es, schnell eine Ersatzbehausung zu finden. Dass die nun JWD liegt sei nur am Rande erwähnt, wird einem so doch ein deutlich längerer Fußmarsch von der S-Bahn durch die heimelige Nachbarschaft ermöglicht.

 Kubismus

 

 

 

 

 

Kubische Architektur mit abstraktem Muster erfreut das Auge vom ersten Schritt an. 

 

 

 

 

 

 

 

Tor zu

 

 

 

 

Die freundliche Ermahnung, das Tor zu schließen, und zwar sofort, verleiht das beruhigende Gefühl von Ordnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch auch Grün kommt nicht zu kurz.

zartes Pflänzchen    noch eines

                                       Hier …                                                                                  … oder hier (unten links) …  

… und auch hier,

grün gekachelt

 

 

kachelig an den Außenfassaden der Nachbarschaft. Kontrastreich setzen sich die formschön geschwungenen Sicherheitsgitter vom grünen Kachelraster ab.

 

 

 

 

 

50 Jahre Kompetenz

 

 

 

Die ebenfalls in der Nachbarschaft befindliche 50 jährige Kompetenz im Innenausbau lässt die Vorfreude auf das Betreten des neuen Gebäudes steigen.

 

 

 

 

 

 

Warnung vor dem Betreten

 

 

 

 

 

 

 

Saftety First: Die Warnung vor Betreten der neuen Heimat erfolgt vermutlich nur aus Gründen der Haftung.

 

 

 

Feuerlöscher, internetfähig

 

 

 

 

Und auch innen wird Sicherheit groß geschrieben. Im Zeitalter des IoT (Internet of Things) hat hier sogar der Feuerlöscher einen LAN-Anschluss.

 

 

 

 

 

 

 

champagnerweiß

 

 

 

 

 

Das Kachelmotiv aus der Nachbarschaft findet sich in Champagnerweiß auch in den Sanitärräumen wieder.

 

 

 

 

50% Ok

 

 

 

Und von den Urinalen funktionieren immerhin 50%. Als besonderes Feature findet man hier nicht die bekannte, in Keramik eingelassene Fliege als Zielobjekt, hier gibt es noch echte Tiere.

 

 

 

 

Live Trap

 

 

Hier auch. Solange sie nicht die Leckerlis in der Pappbox verspeisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Wohlfühlraum schließlich hat der Feelgoodmanager sein Meisterstück abgeliefert. Bestechend die Kombination aus roten Bodenkacheln mit dem dezent gelben Teppichstück auf dem Deckel des Bodentanks.

 

Feelgood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.