Herbstwind

Ein altes Opinio-Gedicht neu illustriert

Herbstwind

säuselt durch Geäst
wiegt im
wechselnden Rhythmus
eine herbstliche Sinfonie

Klangvoll
entkleidet er
zitternde Zweige
trägt ihr
buntes Kleid
schwirrend hinauf
in die Wolken

und
lässt es tanzen
und wirbeln
zu einem
stürmischen Strudel

herbstliche Klänge
vom Wind
komponiert

temperamentvoll
leidenschaftlich
stürmisch

 

Ein Gedanke zu “Herbstwind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.